NICK ZIMMERMANN

Es hat viele Vorteile eine bereits aktivierte SIM Karte zu erwerben, zum einen muss man kein nerviges Video oder PostIdent machen zum anderen hat meiner Meinung nach jeder Mensch das Recht auf Privatsphäre.

Seit dem 01.07.2017 muss jede neu erworbene SIM Karte in Deutschland per Video oder PostIdent verfahren aktiviert und  registriert werden.
Ist das also das Ende der Anonyme SIM Karte? 
Ganz klar NEIN!
Es gibt auch heute noch einige Mittel und Wege an eine Anonyme SIM Karte zu kommen, diese Möglichkeiten möchte ich euch hier zeigen.

Einige Verkäufer bieten bereits aktivierte SIM Karten auf eBay an, leider sind die Preise hier sehr hoch und nicht selten werden hier mehr als 30€ für eine Karte ohne Guthaben verlangt, Angebot und Nachfrage geben hier den Ton vor.

Eine andere Möglichkeit ist der Kauf von SIM Karten außerhalb von Deutschland, wie etwa in den Niederlanden, hier muss der Käufer keine Ausweisdaten mitbringen und kann die SIM Karte ganz Anonym kaufen.
Leider werden die Karten oft deaktviert wenn diese sich länger nicht im Niederländische Mobilfunknetz „einwählt“.

Die wohl Preisgünstigste und schnellste Methode ist der kauf von Karten die vor dem 01.07.2017 vom Verkäufer erworben wurden, diese gibt es oft auf Flohmärkten oder auch auf Websites wie anonyme-simkarte.de

Die Seite anonyme-simkarte.de habe ich eher zufällig Entdeckt auf meiner Suche nach Preisgünstigen alternativen zu eBay, hier kann man Anonyme SIM Karten ab 12€ inkl. Versand erwerben was meiner Meinung nach sehr fair ist.
Die Seite hat leider fast keine Bewertungen was mich auf den ersten Blick stutzig machte, der Bestellprozess läuft allerdings über PayPal und dank dem Käuferschutz habe ich mich dann um einiges sicherer gefühlt.

Auszug der Website:

„Der E-Shop für gebrauchte und aktive SIM-Karten.
Perfekt zum verifizieren in sozialen Netzwerken, Foren, Chats, Accounts & Inserate und vorallem zum Schutz ihrer Privatsphäre. Alle SIM-Karten die wir verkaufen sind aktiv und müssen nicht mehr registriert werden, Karte einlegen und lostelefonieren.“